Bachelor-Studiengang Medizinische Informatik an der Hochschule Mannheim

Seit dem Wintersemester 2007/2008 bietet die Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim 30 Studienplätze in einem neuen siebensemestrigen Bachelor-Studiengang Medizinische Informatik an. Dazu wird der bisherige Schwerpunkt Medizinische Informatik des Informatik-Bachelors auf ca. 50 Semesterwochenstunden ausgebaut, in denen bereits ab dem ersten Semester studienbegleitend medizinische Inhalte gelehrt werden. Beispiele für solche Lehrveranstaltungen sind:


  • Medizinische Grundlagen
  • Wissensverarbeitung im medizinischen Bereich
  • Informationssysteme im Gesundheitswesen
  • Medizintechnik und bildgebende Verfahren
  • Medizinische Dokumentation und Standards
  • Telemedizin
  • Biometrie
  • Bioinformatik
  • MI-Tabletten

     

      [Packungsbeilage]